Meine Arbeit im Deutschen Bundestag

Im 19. Deutschen Bundestag bin ich europapolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Das Thema „Europa“ ist mir eine Herzensangelegenheit und bildet daher einen der wesentlichen Schwerpunkte meiner politischen Arbeit.

Innerhalb des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union kümmere ich mich um unter anderem um finanz- und wirtschaftspolitische Themen. Aktuell geht es hier oftmals um eine vertiefte Zusammenarbeit der Staaten der Eurozone im Bereich der Wirtschafts-, Fiskal- und Finanzpolitik. Auf der Tagesordnung stehen dann Fragen zur Weiterentwicklung des EU-Haushaltes, zur Vollendung der Bankenunion, dem Fiskalvertrag, einer europäischen Einlagensicherung oder dem Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM). Darüber hinaus kümmere ich mich als europapolitischer Sprecher um die Koordinierung meiner Fraktionskolleginnen und Kollegen im EU-Ausschuss.

Dem EU-Ausschuss gehören neben 39 Parlamentarierinnen und Parlamentariern aus dem Deutschen Bundestag auch 14 deutsche Mitglieder des Europäischen Parlaments als sogenannte mitwirkungsberechtigte Mitglieder an. Der Ausschuss ist einer der vier Ausschüsse, die im Grundgesetz ausdrücklich genannt sind und in jeder Legislaturperiode eingerichtet werden müssen. Die enge Zusammenarbeit zwischen dem EU-Ausschuss und der europäischen Ebene erfolgt durch seine Funktionen als Integrations- und Querschnittsausschuss.

Weitere Informationen zum Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union finden Sie auf der Bundestagsseite.